Meisterlich gebaut.
Transport Magazin

Meisterlich gebaut.

So entsteht die Edition 2 – eine neue Dimension Actros.

Sondermodell der Spitzenklasse: Das Flaggschiff Edition 2 ist Mercedes‑Benz Trucks einen hohen Aufwand wert.  

Ein Armaturenbrett nach dem anderen schwebt an einer Aufhängung in die Produktionslinie ein. Bei den Mitarbeitern im Mercedes‑Benz Werk Wörth sitzt jeder Handgriff. Das Armaturenbrett, das jetzt an der Reihe ist, hebt sich deutlich von den anderen ab – es ist mit einer beigefarbenen Decke geschützt. Was darunter sichtbar wird, hat ein bisschen was von S‑Klasse. Mercedes‑Benz Trucks hat die Armatur mit schwarzem Nappaleder bezogen. Diverse Interieurteile kommen in Carbonoptik daher. Schon jetzt wird klar: Hier läuft in den nächsten Stunden ein besonderer Truck vom Band.

Content edition 2 woerth 01
Content edition 2 woerth 02
Content edition 2 woerth 03
Content edition 2 woerth 04

Das Sondermodell Actros Edition 2, in dem das Armaturenbrett verbaut wird, ist limitiert auf 400 Exemplare. Der Truck bringt alles mit, um das Lkw-Flaggschiff der kommenden Jahre und das Aushängeschild jeder Fahrzeugflotte zu sein – eine Visitenkarte ganz besonderer Art.

400

Exemplare der Edition 2 werden von Mercedes‑Benz Trucks im Werk Wörth gebaut.

Content edition 2 woerth 06

Alles, was hier auf dem Montageband passiert, ist Handarbeit. Anders wäre die schiere Vielzahl der möglichen Ausstattungen und Arbeitsschritte nicht zu stemmen. Der Truck bekommt etwa ein hochwertiges Lederlenkrad, Ledertürgriffe mit Ziernähten und eine Dachluke mit Ambientebeleuchtung verpasst. 

Content edition 2 woerth 07
Content edition 2 woerth 08
Content edition 2 woerth 09
Content edition 2 woerth 10

Etwa sechs Stunden dauert es, bis die Ausstattung im Fahrerhaus verbaut ist. Dann wird die Kabine, die in diesem Fall in Cerussitgrau Magano lackiert ist, auf das Fahrgestell montiert und sitzt nun auf einem extrem effizienten 12,8‑Liter‑Sechszylinder mit 390 kW.

Content edition 2 woerth 11
Content edition 2 woerth 12
Content edition 2 woerth 13
Content edition 2 woerth 14
Content edition 2 woerth 15
Content edition 2 woerth 16

Nachdem der Actros vom Band gelaufen ist, fährt ein Mitarbeiter ihn zum Rollenprüfstand. Fahrfunktionen und Assistenzsysteme werden geprüft, der Tachometer kalibriert und die Leistung gecheckt. Anschließend steht die optische Untersuchung im Lichttunnel an. Erst danach darf der Actros die Werkhalle verlassen und ist bereit für seinen letzten Schliff auf dem Weg zur Edition 2. 

Dieser führt das Sondermodell in einen Bereich der Halle 16 im nördlichen Teil des Werks. Elf Mitarbeiter kümmern sich darum, dass die Sondermodelle hier ihren „Wow“‑Effekt bekommen. Einer von ihnen ist Dominic Rutgers. „Wir machen hier sämtliche Sonderanbauten, die am Band nicht funktionieren, weil dort einfach der Zeitaufwand zu groß wäre.“ In einem Abschnitt der Halle wurde eine Werkstatt eingerichtet. Etwa einen Tag arbeitet das Personal an jedem Lkw.

Content edition 2 woerth 17
Content edition 2 woerth 18

Ob Edelstahl-Achskappen oder Alu‑Auftritte in der Seitenverkleidung – kleine Teams nehmen sich die Features nacheinander vor. Standardteile werden demontiert, veredelte Teile verbaut. „Die Kunststoffauftritte zur Kabine ersetzen wir zum Beispiel gegen Edelstahleinstiegsstufen.“ Dazu kommen zahlreiche weitere optische Details innen und außen, wie etwa das „Edition 2“‑Logo oder das beleuchtete Einstiegs‑Emblem.

Content edition 2 woerth 19
Content edition 2 woerth 20
Content edition 2 woerth 21
Content edition 2 woerth 22
Content edition 2 woerth 23
Content edition 2 woerth 24
Content edition 2 woerth 25
Content edition 2 woerth 26
Content edition 2 woerth 27
Content edition 2 woerth 28
Content edition 2 woerth 29
Content edition 2 woerth 30
Content edition 2 woerth 31
Content edition 2 woerth 32

„Mich macht es stolz, an der Edition 2 mitzuwirken.“

Dominic Rutgers, Mitarbeiter im Team der Edition 2‑Fertigung

Das Highlight für Dominic Rutgers ist aber die Folierung der Edition 2. „Hier dabei zu sein, das macht mich schon sehr stolz“, sagt er, während er mit seiner Hand noch mal über die Beklebung auf der Seitenverkleidung streicht. 

Content edition 2 woerth 33
Edition 2.

Edition 2.

Alle wollen. Einer hat.

Die neue Edition 2 beweist, was sie kann. Und zwar in jeder Arbeitslage: von der Landstraße bis zur Laderampe.

Mehr erfahren

Fotos: Henrik Morlock
Video: Martin Schneider‑Lau