Beste Lage.
Transport Magazin

Beste Lage.

Zu Besuch im größten TruckStore Europas.

Mehr als 2.300 Gebraucht‑Lkw im Jahr finden im TruckStore Erfurt einen neuen Besitzer. In geprüfter Qualität, mit dem bekannten Service von Mercedes‑Benz Trucks – und mit derselben Leidenschaft verkauft wie neue Trucks.

Er kann sich noch an jeden einzelnen Lkw erinnern. „Der ging an ein Entsorgungsunternehmen, dieser hier nach Nordrhein-Westfalen. Und den habe ich sogar noch selbst zum Kunden gefahren!“ Das Foto, auf dem Jochen Deppe die Fahrzeuge der Baureihe SK zeigt, stammt von 1996 – es sind die ersten Fahrzeuge, die der 55‑Jährige in Erfurt verkauft hat.

Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler

Als der gebürtige Westfale damals gefragt wurde, ob er einen Standort in Thüringen aufbauen wolle, nahm er die Herausforderung an und startete mit nur einem Kollegen und einem Bürocontainer. Als kleinster Standort bundesweit ging Erfurt, damals noch Nutzfahrzeug-Gebrauchtwagen-Center (NGC) genannt, im November 1996 an den Start.

Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler
Aus der Fotokiste: Diese Lkw verkaufte Jochen Deppe in den Anfangstagen des NGC Erfurt.

 

 

Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler

So fing es an: Das NGC Erfurt im Jahr 1996. 

Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler

So fing es an: Das NGC Erfurt im Jahr 1996.

Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler

1998 wechselt das Team um Jochen Deppe in den ersten Neubau. 

Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler

Aus dem Bürocontainer in ein Büro: Jochen Deppe (rechts) mit einem Kollegen im damals neuen Gebäude des NGC Erfurt. 

Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler

Ankauf: Auch MB Trac wurden an- und verkauft. 

Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler

Zum Blättern: Im Jahr 1998 erhielt die Kundschaft das Fahrzeugangebot in Papierform. 

„Die Lage ist ideal: genau in der Mitte Deutschlands. Zu uns gelangt man sehr gut aus dem ganzen Land.“

Marco Hubbe, Leiter des TruckStore Erfurt
Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler

Marco Hubbe, Leiter des Standorts Erfurt, am Empfangstresen des Neubaus. 

Heute erwarten die Kunden im TruckStore Erfurt ganz andere Dimensionen. Unweit des Autobahnkreuzes von A4 und A71 ist im Frühjahr 2021 ein Standort mit 160.000 Quadratmeter Außenfläche entstanden. „Wir haben die Kapazität für den Vertrieb von 4.000 bis 6.000 Fahrzeugen pro Jahr. Damit sind wir der größte TruckStore Europas“, sagt Marco Hubbe, Leiter des Standorts. „Die Lage ist ideal: genau in der Mitte Deutschlands. Zu uns gelangt man sehr gut aus dem ganzen Land. Und auch für unsere Kunden in Osteuropa sind wir bestens erreichbar“, sagt Hubbe mit Blick auf das Auslandsgeschäft.

Detail Zoom image
Detail Zoom image
Detail Zoom image
Detail Zoom image
Detail Zoom image
Detail Zoom image
Detail Zoom image
Detail Zoom image

Große Auswahl.

Im Außenbereich steht den Interessierten ein breites Angebot an verschiedenen Farben, Motorisierungen und Aufbauten zur Verfügung. Bei Bedarf unterstützen die Verkaufsmitarbeiter bei der Auswahl des passenden Fahrzeugs.

Detail Zoom image

Gründliche Checks.

Unabhängige Sachverständige überprüfen die Verkehrstauglichkeit jedes verkauften Fahrzeugs. Festgestellte Mängel werden protokolliert und beseitigt. Danach geht es für die Fahrzeuge zum gründlichen Technikcheck. Anstehende Services werden durchgeführt, optische Mängel und sich ankündigende Defekte behoben.

Detail Zoom image

Fahrzeuginformationen online abrufen.

Jedes Fahrzeug auf der Außenfläche ist mit einem QR-Code versehen. Interessenten können so bequem mit dem Smartphone die wichtigsten Informationen sofort abrufen.

Detail Zoom image

Willkommen im TruckStore Erfurt.

Im Hauptgebäude empfangen die Verkaufsmitarbeiter Interessierte und Kunden.

Detail Zoom image

Anlaufstelle.

Im Hauptgebäude treffen die Mitarbeiter aus Technik, Ver- sowie Ankauf zusammen.

Detail Zoom image

Auslieferung der verkauften Fahrzeuge.

Nach allen technischen Checks und einer Aufbereitung warten die Fahrzeuge auf die Abholung durch die neuen Besitzer. Alternativ werden die Lkw auch geliefert.

Für den Nachmittag hat sich ein Kunde zur Einweisung in seinen neu erworbenen Actros angemeldet. Jochen Deppe zieht den Reißverschluss seiner Softshell-Jacke zu, klappt den Kragen hoch und lässt das Rolltor der Auslieferungshalle hochfahren. „Let’s talk about Trucks“ steht auf dem Rücken der Jacke – ein Slogan, den Verkäufer Deppe tatsächlich lebt.

Die Zugmaschine wartet bereits in der Halle – poliert, mit frischer Hauptuntersuchung und Sicherheitsprüfung. „Uns ist wichtig, dass Übergabe und Einweisung in das Fahrzeug genauso ablaufen wie bei einem Neufahrzeug“, sagt der studierte Ingenieur Deppe, der Lkw zu seiner Leidenschaft erklärt hat. „Man spricht oft von Beruf und Berufung – bei mir stimmt das jedenfalls.“ Ihm sei es wichtig, sich Zeit für seine Kunden zu nehmen – egal ob beim Ankauf oder Verkauf. „Im Lkw‑Bereich kommt es auf Verbindlichkeit an. Einer meiner Kunden der ersten Stunde kauft noch heute bei mir.“

Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler

Vom MK bis zum Arocs: Seit 1996 verkauft Jochen Deppe Mercedes‑Benz Trucks in Erfurt. 

„Uns ist wichtig, dass Übergabe und Einweisung in das Fahrzeug genauso ablaufen wie bei einem Neufahrzeug.“

Jochen Deppe, Verkäufer im TruckStore Erfurt

Jochen Deppe und seine zehn Kollegen und Kolleginnen nehmen die Ankäufe, Inzahlungnahmen und Leasingrückläufer aus ganz Deutschland entgegen. Kommt ein neuer Lkw herein, folgt ein technischer Check und eine Erfassung der Daten. Über die 14 Rolltore der neuen Auslieferungshalle sind die Plätze erreichbar, auf denen alle Fahrzeuge auf Herz und Nieren geprüft werden. Kleinere Reparaturen werden sofort erledigt, für Instandsetzungen arbeitet das TruckStore mit Werkstätten aus dem Servicenetz zusammen. Eine anerkannte Prüfstelle mit Bremsenprüfstand befindet sich ebenfalls im Haus. 

Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler

Der letzte Schliff: Nach dem Technikcheck und der Aufbereitung erfolgt die Auslieferung. 

Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler

Kfz-Meister Nico Schlee wechselt die Blinkleuchte eines Actros. 

Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler

Nico Schlee am Ausleseterminal. Die Übeprüfung aller Steuergeräte ist wichtiger Teil des Technikchecks. 

Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler
Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler
Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler
Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler
Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler

Zur Aufbereitung gehört auch das sorgfältige Entfernen alter Folierungen. 

Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler
Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler

Verantwortlich hierfür ist das Team um Kfz‑Meister Nico Schlee. Wie Jochen Deppe ist auch Schlee ein Mann der ersten Stunde. Seit 1998 arbeiten die beiden unter einem Dach eng zusammen. Und sie stellen nach höchsten Qualitätsstandards sicher, dass sich jeder Käufer eines gebrauchten Lkw jeder Marke auf einen einwandfreien Zustand verlassen kann. Für die Mercedes‑Benz Fahrzeuge können die Käufer sogar noch eine umfangreiche Garantie-Option wählen. Oder sich direkt für ein Fahrzeug mit dem Label Mercedes‑Benz Certified entscheiden.

Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler

Eingespieltes Team: Seit 1998 arbeiten Kfz‑Meister Nico Schlee (links) und Verkäufer Jochen Deppe zusammen. 

Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler

Das bietet Mercedes‑Benz Certified.

Ein echtes Qualitätsversprechen: Technisch nach hohen und einheitlichen Standards geprüft ermöglichen Lkw mit dem Label Mercedes‑Benz Certified eine hohe Planungssicherheit für den Käufer. Das Label erhalten nur Fahrzeuge, die höchstens fünf Jahre alt und 500.000 Kilometer gelaufen sind. Die Mercedes‑Benz Certified Urkunde bestätigt den Käufern zudem, dass die Fahrzeuge mindestens drei Monate oder mindestens 20.000 Kilometer (Lkw bis zwölf Tonnen zulässigem Gesamtgewicht) beziehungsweise 30.000 Kilometer (Lkw ab zwölf Tonnen zulässigem Gesamtgewicht) wartungsfrei fahren und in dieser Zeit auch keine gesetzlichen Prüfungen fällig sind. Fester Bestandteil des Qualitätsversprechens ist die Garantie von zwölf Monaten auf den Antriebsstrang. Diese gilt europaweit, ohne Laufleistungsbegrenzung und ohne Selbstbeteiligung. Für ausgewählte Modelle ist sogar eine Antriebsstrang-Garantie mit einer Laufzeit von 24 Monaten erhältlich.

Mehr zu Mercedes-Benz Certified auf der Website von TruckStore.

Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler
Gebrauchte Lkw bei TruckStore – Europas großem Nutzfahrzeug Händler

Im Jahr 2020 verkauften Jochen Deppe und seine Kollegen mehr als 2.400 Lkw nach ganz Europa. „Und zwar am alten Standort“, sagt Standortleiter Hubbe, „dort hatten wir bei Weitem nicht die Kapazitäten, die uns dieser Neubau bietet.“ Gute Voraussetzungen für das laufende und die kommenden Jahre. „Kaum noch vorzustellen, dass wir mal mit 150 Lkw angefangen haben“, sagt Jochen Deppe mit einem kleinen Kopfschütteln während er die Fahrzeugschlüssel für den übergabefertigen Actros zur Hand nimmt. Und dann macht er das, worin er seit über 25 Jahren mit Herzblut bei der Sache ist: Lkw verkaufen.

Fotos: Christoph Börries, TruckStore